Leserbrief

Frau Sprenger-Lampert,

Karl Müller, Landstrasse 159, Triesen | 6. Dezember 2021

ich verwahre mich dagegen, von ihnen als Gutmensch verunglimpft zu werden. So geschehen am Samstag 4.12. im «Vaterland» und «Volksblatt».
Ich bezeichne sie auch nicht als Schlechtmensch oder Wutbürger.
Vielleicht trifft auf sie der Begriff Spaltpilz zu, denn mit ihren Leserbriefen tragen sie zur Gesellschaftsspaltung bei.
Ich für meinen Teil bin dafür, dass man sich impfen lässt. Ich bin geimpft, werde in der nächsten Zeit geboostert und bin sehr froh darüber, damit schütze ich mich und meine Liebsten.

Karl Müller,
Landstrasse 159, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter