Leserbrief

WLU und sauberes Trinkwasser?

Dietmar Meier, Veterangasse 14, Mauren | 2. Dezember 2021

Vor geraumer Zeit wurden alle Hauseigentümer aufgefordert, ein Rückschlagventil in die Wasserzuleitung einzubauen. Dem bin ich gefolgt. Nun will die WLU ein Zertifikat über die Hausinstallation. Das heisst ein Zertifikat für eine Installation, für die der Eigentümer verantwortlich ist. Wenn ich einem SVGW-zertifizierten Installateur einen Auftrag für ein Zertifikat erteilen muss, so bestätigt er mir den einwandfreien Zustand der Anlage. Sollte trotzdem eine «Trinkwasserverschmutzung» auftreten, ist der Ersteller des Zertifikates verantwortlich und trägt die Schadenskosten! Oder hafte ich trotzdem?
Wenn ja, sehe ich keinen Sinn und Zweck, für etwas zu bezahlen, das für mich keine Änderung in der Verantwortung bringt. Und zudem müsste dann bei jeglicher Manipulation (Austausch von Absperrventilen, Dichtungen, Zähler etc.) an der Wasseranlage ein neues Zertifikat erstellt werden! Hier geht es nur um den Schutz durch Rückflusss und die Vorgaben, die sich die WLU selbst erarbeitet hat. Meine Anlage darf nicht die Ursache für eine Verschmutzung des Netzes sein, ist das WLU-seitig auch der Fall? Zertifikatskosten für EFH von 170 bis 500 Franken!
Die WLU ist zertifiziert. Geprüft wird das Trinkwasser in keinem Haushalt. (Nur der Vorplatz-Brunnen bei der Zuschg Schaanwald, der vorgängig gut gespült wird. Probemenge ca. 1,25 + 0,5 lt). Bei der Qualitätsprüfung wird die Probe nur optisch bei der Entnahme auf Partikel beurteilt, nicht durch das Testlabor! Bei meinen Entnahmestellen muss ich regelmässig die Siebe von allerlei Verschmutzung reinigen (auch Plastikteile!!). Aber die feinen Mikro-Partikel gehen durch, also in das Trinkwasser. Und in eurem Zertifikat ist kein Filtertest vorhanden!
Warum befinden sich solche Verschmutzungen überhaupt im Trinkwasser? Und schlussendlich muss jedes Zertifikat regelmässig erneuert werden, ist das nach 1,2,3 oder X Jahren?

Dietmar Meier, Veterangasse 14, Mauren

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter