Volksblatt Werbung
Leserbrief

Exit

Carmen Sprenger-Lampert, Landstrasse 333, Triesen | 27. Oktober 2021

Vor Kurzem berichteten die Liechtensteiner Medien über die Covid-19-Umfrage des Liechtenstein-Instituts. Anlässlich dieser Berichterstattung wurde z. B. am 23. Oktober 2021 im «Volksblatt» der Beitrag «Mehr Druck löst zwangsläufig auch mehr Trotz aus» veröffentlicht. Folgende Textpassage entstammt diesem Artikel: «Und schliesslich könnte eine klare Exitstrategie im Sinne einer Kopplung des Endes der politischen Massnahmen zur Pandemiebekämpfung an ein konkretes Impfziel noch einige Unschlüssige zu einer Impfung motivieren.»
Hierzu möchte ich daran erinnern, dass sich die Liechtensteiner Regierenden für den «Corona-Gleichschritt» mit der Schweiz entschieden haben. Demzufolge verweise ich auf die Medienmitteilung des Bundesamts für Gesundheit vom 21. April 2021 mit dem Titel «Coronavirus: Bundesrat zeigt mit Drei-Phasen-Modell das weitere Vorgehen auf.» Diese Medienmitteilung ist auf der BAG-Website abrufbar. In dieser Mitteilung wird u. a. folgende Information kommuniziert: «Normalisierungsphase: Aufhebung der Massnahmen – Sind alle impfwilligen erwachsenen Personen vollständig geimpft, beginnt die Normalisierungsphase. Der Bundesrat ist der Ansicht, dass dann keine starken gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einschränkungen mehr zu rechtfertigen sind. Die verbleibenden Massnahmen (Zugangs- und Kapazitätsbeschränkungen) sollen schrittweise aufgehoben werden. An dieser Strategie soll auch dann festgehalten werden, wenn die Impfbereitschaft der Bevölkerung entgegen der Erwartungen tief bleibt.»
Nachdem dieser Moment erreicht ist, frage ich mich, warum die Regierenden diese Worte nicht einhalten? Achtung, Vertrauen ist ein sensibles Gut! Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht. Eine Moral, die beispielsweise in Form von Fabeln bereits Kindern mit auf den Lebensweg gegeben wird.


Carmen Sprenger-Lampert,
Landstrasse 333, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung