Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Was ist das für eine Informationspolitik?

Andy Vogt, Prafatell 50, Balzers | 9. Oktober 2021

Seit 30. September 2021 ist der Gemeinderatsbeschluss über einen Verpflichtungskredit von 3 222 000 Franken inklusive Mehrwertsteuern für die Sanierung des «Alten Gemeindehauses» gemäss Sanierungskonzept Variante 01 ausgeschrieben. Wie der Beschluss und die Varante 1 aussieht, ist noch nirgends zu lesen, da das Protokoll von der GR-Sitzung vom 29. September 2021 noch nicht ausgehängt ist. Die nächste GR-Sitzung findet am 20. Oktober 2021 statt, wo dann das Protokoll genehmigt werden soll. Man fragt sich, was ist das für eine Informationspolitik, wenn man nicht weiss, was hier gespielt wird, ausser dass 3 222 000 Franken ausgegeben werden sollen. Was beinhaltet die Variante 01? Was man weiss, ist, dass der GR an der Sitzung vom 15. September Arbeitsvergaben für diese Sanierung über 400 000 Franken bewilligt hat. Für so viel Geld könnte man auch einen Neubau in Betracht ziehen, nicht nur eine überteuerte Sanierung. Das Referendum muss bis 14. Oktober 2021 angemeldet sein und die Unterschriften müssen bis 30. Oktober 2021 eingereicht werden. Liebe Balznerinnen und Balzner, seid ihr mit solchen Machenschaften mit diesem Gemeinderat noch einverstanden? (Geldvernichtungsrat?)

Andy Vogt, Prafatell 50, Balzers

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung