Leserbrief

Zur Rheindamm- Sperrung in Vaduz

Anita Mathis, Landstrasse 126, Vaduz | 30. September 2021

Wie schon in mehrfachen Gesprächen diskutiert wurde, bedeutet die Schliessung des Rheindammes während der Stosszeiten für den Autoverkehr ein noch grösseres Verkehrsaufkommen im Städtle. Für Personen, die in Vaduz oder in Liechtenstein wohnhaft sind und nicht tagtäglich morgens und abends mit dem Auto zur und von der Arbeit durchs Städtle fahren müssen, mag das kein Problem sein. Nicht vergessen sollte man jedoch die Personen, die aus gesundheitlichen sowie anderen Gründen, zum Beispiel zu grosse Distanz zum Arbeitsplatz (Grenzgänger), nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren können. Ebenso hat auch nicht jeder Arbeitnehmer eine Bushaltestelle in nächster Nähe und eine passende Busverbindung, damit er rechtzeitig am Arbeitsplatz ist. Da ich aus eigener Erfahrung schon oft mitbekommen habe, dass auch landwirtschaftliche Fahrzeuge, auch aus der Schweiz kommend, das kurze Teilstück vom Fussballstadion zur Lochgasse gerne benutzen und somit das Städtle und die Quartierstrassen entlasten, sollte man sich die Sperrung des Rheindammes nochmals gut überlegen.
Da der Rheindamm lediglich von Montag bis Freitag ab 6 Uhr bis 18 Uhr für den Autoverkehr geöffnet ist und 5 Radwege zwischen dem Giessen und dem Rhein Weg entlang Giessen, Haberfeldweg, Binnendamm, Rheindamm und Wuhrweg für die Velofahrer und Spaziergänger zur Verfügung stehen, ist doch der Erhalt des Rheindammes für die Autofahrer/Pendler eine akzeptable Variante.
Wie auch schon erwähnt wurde, kommt noch dazu, dass der Rheindamm auf Schweizer Seite als Radweg genutzt wird und der von der Gemeinde Vaduz neu geplante zusätzliche Radweg entlang dem Binnenkanal im Haberfeld, somit wären es sieben Radwege, welche zur Verfügung stehen!
Zur Entlastung des Städtle und um den täglichen Stau für die leidtragenden Arbeitnehmer nicht noch mehr zu fördern, ist der Erhalt des Rheindammes für den Autoverkehr sehr wertvoll!
Aus diesen Gründen ist ein Ja zum Ausbau des Teilstückes Rheindamm, für den Autoverkehr sinnvoll.

Anita Mathis, Landstrasse 126, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter