Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Nur aus Liebe geht der Bock zur Ziege

Jo Schädler, Eschnerstrasse 64, Bendern | 27. September 2021

Warum man das Covid-Testzentrum ausgerechnet in einem viel zu engen Parkhaus veranstalten muss, bleibt dem Ergebnis, sprich der Ausbeute des (EG) Enzephalisationsquotienten wahrscheinlich für immer verborgen. Die Evolution hat wohl nicht vorgesehen, dass es sich mit solch schrägen Fragen beschäftigen muss. Warum macht man das nicht weit draussen, zum Beispiel im Haberfeld, dort wo die Unschlüssigen und die Ängstlichen noch in letzter Sekunde über die Felder abhauen könnten, bevor man ihnen mit einem Stäbchen aus weichmacherhaltigen Kunststoff durch die Nasenlöcher weit in den Zerebralisationsklumpen hinaufbohrt. Wenn wir das Liederl: «Schön ist es auf der Welt zu sein, sprach die Biene zu dem Sonnenschein» in uns hineinsummen bis wir «Fieberbloteren» bekommen, tun wir uns leichter, das Gehabe dort zu begreifen. Zuerst bekommt man «Sechs» satinierte A4 Blätter durch die Autotüre gereicht, welche man zu studieren habe. Bitte lesen Sie hier nur weiter, wenn sie sich als wirklich hart gesottener Bursche, oder als eiserne Bürschin bezeichnen können. Auf dem ersten Blatt der «Liechtensteinischen Ärztekammer» ganz unten steht: «Wir wünschen Ihnen, unabhängig vom Testergebnis, eine gute Besserung. Denken sie bitte daran, dass Sie lieber einmal zu viel Ihren Hausarzt kontaktieren, statt zu lange zuzuwarten.» Also wir stellen fest: Auch wenn das Ergebnis sagt, ich habe das Virus nicht, bin also pumperlgsund, dann wünscht mir die Ärztekammer trotzdem, oder gerade deshalb gute Besserung und betont profitbetont, ich solle möglichst oft zu ihnen kommen, wohl damit die Liebe zwischen Bock und Ziege nie vergeht? Den nächsten brutalen und ultimativen Knaller leistet sich das Amt für Gesundheit zum Thema Isolation. «Die Dauer der Isolation ist abhängig von ihrem Testergebnis.» Wer hier noch seinem Auge traut ist mutig. Man kann also verhandeln mit der Virenlast und mit ihr eine wohlige Quarantäne vereinbaren? Mareiamaränta. Geiss kum har da und hülfmr.

Jo Schädler, Eschnerstrasse 64, Bendern

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung