Leserbrief

Verkehrsschulung würde mehr helfen

Gerlinde Bargetze, Marianumstrasse 28, Schaan | 24. Juni 2021

Die Befürworter von Tempo 30 reden von Sicherheit. Von unserem Balkon habe ich den direkten Blick auf die Kreuzung Marianum-/Schaanerstrasse. Da fahren Velofahrer, vom Jugendlichen bis zum Senior, ohne Helm, in der Nacht ohne Licht oder auch mal bei Rot über die Kreuzung. Interessanterweise nie ein Auto. Ebenfalls wird die Fussgängerampel oft ignoriert, vom Radweg (Marianumstrasse) ganz zu schweigen. Wäre das Geld nicht besser in Verkehrsschulung investiert? Regeln sollten für alle gelten. Was den Lärm betrifft: Zu Stosszeiten ist richtig was los, ansonsten leben wir in einer total ruhigen Gegend. Gesunder Menschenverstand reicht für ein normales miteinander. Darum Nein zu Tempo 30.

Gerlinde Bargetze, Marianumstrasse 28, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung