Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Fragwürdige Gesellschaftsutopien

Hans Mechnig, Tröxlegass 46, Schaan | 24. Juni 2021

Manchmal fragt man sich ernsthaft, wo der Respekt der Tempo-30-Befürworter für die Schaaner Bevölkerung bleibt. Nicht nur, dass man nicht einmal davor zurückschreckt, Tote und Schwerverletzte regelrecht zu «erfinden», um die Wählerschaft einzuschüchtern und zu tyrannisieren und damit der Geschmacklosigkeit eine neue Dimension erschliesst, auch im Entwurf von Gesellschaftsutopien jeglicher Art entwickelt man eine Kreativität, der man durchaus das Prädikat «atemberaubend» verleihen kann. So zum Beispiel der Verkehrs-Club in seinem Beitrag vom 23. Juni in den Landeszeitungen. «Dank Sicherheits- und Attraktivitätssteigerung durch Tempo 30 werden wieder Wege zu Fuss und per Fahrrad zurückgelegt. Dies erhöht die Zahl der sozialen Kontakte und verbessert so den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Aktive Mobilität bedeutet zudem erhöhte Fitness und bessere Gesundheit», liest man dort beispielsweise. Sie und ich, wir wissen aus Erfahrung: Die Verkehrssicherheit in Schaan ist bereits gewährleistet; Unfälle, verursacht durch ein nicht angemessenes Tempo, bei denen Personen ernsthaft zu Schaden kommen, sind äusserst selten; wer bei Tempolimit 50 nicht zu Fuss geht, oder sein Fahrrad benutzt, wird dies mittel- und langfristig auch bei Tempo 30 nicht tun; Tempo 30 wird weder die Zahl Ihrer sozialen Kontakte nachhaltig erhöhen, geschweige denn wird es den gesellschaftlichen Zusammenhalt entscheidend beeinflussen; und ihre Fitness werden Sie nachhaltig verbessern, wenn Sie regelmässig und gezielt trainieren. Wer Ihnen etwas anderes erzählt, verkauft Sie für dumm! Er bindet Ihnen einen Bären auf! Setzen Sie sich dagegen zur Wehr, dass man Ihnen den Respekt verweigert und irgendwelche weltfremden Märchen auftischt; dass man versucht, Sie mit frei erfundenen Toten und Schwerverletzten einzuschüchtern, um Ihnen unnötige Regelverschärfung aufzuzwingen. Setzen Sie ein Zeichen und legen Sie ein Nein in die Urne! Es geht nicht nur um Tempo 30, sondern auch um Grundsätzliches!

Hans Mechnig, Tröxlegass 46, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung