Leserbrief

Ja zum Ortsbus – Nein zur Energiestadt?

Stefan Frick Plattenbach 2, Balzers | 21. Juni 2021

Ein Ortsbus in Balzers ist gemäss Gemeinderat und der Arbeitsgruppe «Ortsbus Balzers» bei den Einwohnerinnen und Einwohnern erwünscht. Somit möchten wir also einen 20- bis 30-plätzigen Allradbus mit einem Dreiliter-V6-Diesel-Motor, einem durchschnittlichen Innerortsverbrauch von weit über 10 Liter Diesel und einer schlechten CO2 Bilanz? Diesen lassen wir dann 365 Tage im Jahr von morgens um 6 Uhr bis abends um 19 Uhr durch unser Dorf fahren. Sehr wahrscheinlich halb leer? Und das in einer Zeit, in der sich viele Gemeinden und auch wir gerne «Energiestadt» auf die Fahnen schreiben? Ein kleiner Auszug aus der Webseite www.balzers.li: «Eine Energiestadt ist eine Gemeinde oder Stadt, die sich kontinuierlich für eine effiziente Nutzung von Energie, den Klimaschutz und erneuerbare Energien sowie umweltverträgliche Mobilität einsetzt.» Wer ein wenig in unserer grossen schönen Welt unterwegs war und hoffentlich bald wieder ist, wird feststellen, dass es heute schon sehr effiziente und geräuscharme elektrische Lösungen auch im Personenbus Sektor gibt. Zum Beispiel einen «Ridesharing»-Dienst, wie es die MOIA als Beispiel in Hamburg macht, ist vorbildlich, nachhaltig und auch für unsere Dörfer absolut umsetzbar. Ein weiterer Auszug aus www.balzers.li: «Balzers produziert dank Trinkwasserturbinierung und Fotovoltaik immer mehr Ökostrom.» Warum wollen wir das nicht zusammenführen? Ist denn ein Ortsbus-Liniennetz noch zeitgemäss oder einfach nur der Weg des geringsten Widerstandes? Wollen wir unseren Einwohnerinnen und Einwohnern nicht eine moderne, effiziente und flexible Mobilität in Balzers anbieten? Einfach nur Copy & Paste von Vaduz zu machen ist mir zu wenig, liebe Gemeinde, es wäre an der Zeit, dass wir wieder mal die Vorreiterrolle einnehmen.


Stefan Frick
Plattenbach 2, Balzers

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung