Volksblatt Werbung
Leserbrief

Beweispflicht!

Markus Biedermann, Eggasweg 2, Vaduz | 17. Mai 2021

Sehr gute Leserbriefe zu Corona, in denen fundiert und klar argumentiert wurde, in denen auch erwähnt wurde, dass in den USA bereits 22 Staaten ohne Lockdown, Abstand und Masken sind und da seither die Sterberaten sinken! Auch sehr viele Schreiben direkt an die Regierung und den Landtag mit Fakten und Quellenangaben von offiziellen Instituten, Universitäten, prominenten Medizinern und Experten … aber fast nie eine Reaktion oder Antwort!
Was soll man davon halten? Bitte nicht wieder ausweichen mit: «Wir halten uns an die Schweiz und die halten sich an Deutschland.»
Wenn unsere Regierung irgendwelche Massnahmen verfügt, so ist sie in der Beweispflicht, dass diese gerechtfertigt sind – und zwar klar und mit eindeutigen Studien, Fakten und Quellenangaben belegt! Und der Landtag ist dazu berufen, als Volksorgan, wie in Art. 45 Abs. 1 der Landesverfassung steht, die Rechte und Interessen des Volkes geltend zu machen, also Stimmen aus dem Volk zu hören und öffentlich zu diskutieren sowie Erklärungen von der Regierung zu fordern!
Zeit sich zu informieren war genug und Personal ist ja auch genug vorhanden, das hätte eingesetzt werden können, um alle Studien auszuwerten und zur Diskussion vorzulegen.
Das einzige Argument, das ich bisher gehört habe, sind die «positiven Fälle» aufgrund eines PCR-Tests, dessen Erfinder Kary B. Mullis mehrfach betonte, dass dieser Test keine Infektion und keine Krankheit nachweisen kann!
Und bei den mit einem positiven Test, oder wenn man so will, mit Covid-19 Verstorbenen habe ich nie gehört, dass durch eine Obduktion die wirkliche Todesursache bestätigt wurde.

Markus Biedermann,
Eggasweg 2, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter