Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Das Tempo-30- Märchen von Schaan

Gerhard Hermann, Speckibünt 36, Schaan | 30. April 2021

Es wird behauptet, dass die Fussgängerstreifen in der Tempo-30-Zone entfernt werden müssen. Hier ein Auszug aus der Verordnung des UVEK über die Tempo-30-Zone (Verkehrsrechtliche Massnahmen und Gestaltung des Strassenraums Art. 4 Verkehrsrechtliche Massnahmen): «Die Anordnung von Fussgängerstreifen ist unzulässig. In Tempo-30-Zonen dürfen jedoch Fussgängerstreifen angebracht werden, wenn besondere Vortrittsbedürfnisse für Fussgänger dies erfordern, namentlich bei Schulen und Heimen.»
In Schaan sind die Schulen, Kindergärten und Heime in der ganzen Gemeinde verteilt. Das heisst doch, dass die meisten Fussgängerstreifen gar nicht rückgebaut werden müssen.

Gerhard Hermann,
Speckibünt 36, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung