Volksblatt Werbung
Leserbrief

Nein zu Tempo 30

Jack Quaderer, Feldkircherstrasse 33, Schaan | 29. April 2021

Im Juni 2019 wurde in Schaan eine Onlineumfrage zu Mobilität und Verkehr durchgeführt. Hierbei fragte man, ob in Schaan Tempo 30 eingeführt werden soll. 52 Prozent hielten es für sinnvoll, 18 Prozent sahen es als notwendiges Übel an, das heisst 70 Prozent akzeptierten das Tempo 30. In der gleichen Umfrage wurden die Bewohner auch zur S-Bahn befragt. Es gab das gleiche Ergebnis, 70 Prozent sagten Ja und bei der Volksabstimmung gab es dann ein wuchtiges Nein. Daraus schliesse ich, dass die grosse schweigende Mehrheit an der Umfrage nicht teilgenommen hat. Ich halte die Aufhebung der Zebrastreifen und den Rückbau der Trottoir-Überfahrten für völlig kontraproduktiv zu den Verkehrssicherheitsmassnahmen, die von der Gemeinde bis heute durchgeführt wurden. Nun, der Gemeinderat hat mehrheitlich entschieden, Tempo 30 flächendeckend in Schaan einzuführen. Dagegen wurde das Referendum ergriffen und dem gilt es jetzt zum Erfolg zu verhelfen. Bitte unterschreiben Sie den Referendumsbogen und senden Sie ihn an die darauf angegebene Adresse, oder rufen Sie unter der angegebenen Telefonnummer an. Sie können die Unterschriftbögen auch in meinen Briefkasten legen. Vielen Dank.

Jack Quaderer,
Feldkircherstrasse 33, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung