Volksblatt Werbung
Leserbrief

Zensur in Liechtenstein

Herta Kaufmann, «Komitee gegen unnötige Bevormundung», Bildgass 64, Schaan, Tel. 00423... | 21. April 2021

Nachdem in meinem Leserbrief vom Samstag im «Vaterland» meine Kontaktdaten gestrichen wurden (vollständige Variante des Leserbriefes: siehe «Volksblatt»-Ausgabe vom Montag, Anm.) und die Leser übers Wochenende keine Möglichkeit hatten, mich zu kontaktieren, probiere ich es nochmals. In der Hoffnung, dass die Zensoren des «Liecht. Vaterlandes» dieses Mal grosszügiger sind.
Dank dem guten Service unserer Post haben es trotzdem einige Leser geschafft, mich brieflich zu erreichen. Zu der Bemerkung, dass ich mit meinem Leserbrief dilettantisch vorgegangen sei, weil man mich auch im Telefonbuch nicht finde, ist zu sagen, dass ich auch dort der Zensur zum Opfer gefallen bin.
Den Unterschriftsbogen finden Sie diesen Freitag in allen Schaaner Briefkästen. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und bitten Sie, den Bogen baldmöglichst unterschrieben an unten stehende Adresse zurückzuschicken – oder in meinen Briefkasten zu werfen. Wir können ihn auch gerne bei Ihnen abholen. Sollten Sie zusätzliche Bögen benötigen, können Sie sich gerne bei mir melden. Vielen Dank!

Herta Kaufmann, «Komitee gegen unnötige Bevormundung», Bildgass 64, Schaan, Tel. 00423 777 60 70, E-Mail: kabu@supra.net

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung