Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

«Laborbestätigte Fälle» und Co.

Hannelore Frick, Bardellaweg 16, Schaan | 24. März 2021

Corona-Ausschuss.de – da wird seit Juli 2020 informiert und viele Experten aus wirklich allen Bereichen werden da angehört. Ich kann «­laborbestätigte Fälle» nicht mehr lesen, es ist zum Kotzen. Ich möchte nicht von «laborbestätigten Fällen» lesen, sondern wissen, wie viele davon wirklich krank sind. So sind das für mich manipulative Nachrichten. Das «hochgerechnet auf Hunderttausend» gehört auch dazu. Hiermit rufe ich unsere Zeitungen dazu auf, ihre Aufgabe wahrzunehmen, und ich glaube nicht, dass ich schreiben muss, was damit gemeint ist. Wo bleibt die Ethik und Moral in der Gesellschaft? Es gibt einen guten Tipp dazu – kann ich mir noch in die Augen schauen und sagen: Ich habe ehrlich und redlich gehandelt, das gilt übrigens auch für unsere Politiker, Ärzte und Juristen.

Hannelore Frick, Bardellaweg 16, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung