Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Lockerungen und Gastronomie

Ferdinand Büchel, Schalunstrasse 35, Vaduz | 22. Februar 2021

Nach meiner Meinung hat uns unsere Regierung besonnen und überlegt durch diese Pandemie geführt. Natürlich waren und sind wir alle von den Massnahmen betroffen.
Nachdem die Anzahl Fälle nun auf ein sehr tiefes Niveau gefallen ist und die Menschen mit einem hohen Risiko nach und nach geimpft werden können, wäre es nun Zeit, wieder mehr in Richtung Normalität zu gehen. Viele Menschen haben durch die Schliessung der Gastronomie manchen sozialen Kontakt verloren. Demzufolge wäre es angebracht, die Gastronomie unter ihrem bestehenden Schutzkonzept wieder zu öffnen.
Zum Argument des Regelgefälle möchte ich darauf hinweisen, dass die Gastronomie in den benachbarten Kantonen eine lange Zeit offen waren, während sie hier in in unserem Land geschlossen waren.

Ferdinand Büchel,
Schalunstrasse 35, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung