Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Uns geht es gut, so soll es bleiben! Die Frage stellt sich nur wie lange noch?

Günther Batliner, Wiesengasse 9, Schaan | 19. Februar 2021

Als Ornithologen versuchen wir Natur und Umwelt, besonders aber die Vogelwelt zu unterstützen und zu fördern. Jährlich im Februar säubern und unterhalten wir die, von uns der Vogelwelt zur Verfügung gestellten Nisthilfen. Zunehmend von Jahr zu Jahr fällt auf, dass die vorkommenden Arten immer weniger werden und nur noch Generalisten wie Sperling, Stare und Kohlmeisen in Brutkästen festzustellen sind. Mancher Vogelliebhaber, der mit der Winterfütterung helfen will, fragt uns: Wo sind die Vögel geblieben? Bei Begehungen und Exkursionen schwärmen ältere Teilnehmer von der früheren Vielfalt, jüngeren kann man nur noch mit Bildern zeigen, welche Artenvielfalt eigentlich zu erwarten wäre.
Ein für viele unwichtiges Detail, kaum der Rede wert. Was kümmert uns die biologische Vielfalt?

Eine funktionierende Infrastruktur für Lebensräume, Arten, genetische Vielfalt mit ihren Wechselwirkungen zur Erhaltung der Lebensräume (Ökosysteme) und deren Leistungen?
Leistungen der Ökosysteme zum Wohlergehen der Menschen und zu allem weiteren Leben?
• Wasserkreislauf
• Bodenbildung
• Sauerstoffversorgung
• Bestäubung
• Bereitstellung der Nahrungsmittel
• Klima-Regulierung
• Deckung grundlegender, nicht materieller Bedürfnisse wie Erholung, Freude an der Natur und vieles anderes mehr.
Das kommt doch von selbst, vom Himmel, gratis, ohne unser Zutun? Ja! Aber eben nur, wenn eine intakte, funktionierende Infrastruktur die Lebensräume für eine biologische Vielfalt bereitstellt!
Und davon entfernen wir uns offensichtlich mit riesigen Schritten. Soll das so weitergehen? Anscheinend ja. Bei den zurückliegenden Landtagswahlen haben wir von keiner Partei, keinem Kandidaten und keiner Kandidatin einen ernst zu nehmenden Aufschrei gehört. Uns geht es gut, so soll es bleiben! Die Frage stellt sich nur wie lange noch?


Günther Batliner, Wiesengasse 9, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung