Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Danke

Präsident der Demokraten pro Liechtenstein (DpL) | 10. Februar 2021

Im Namen der Demokraten pro Liechtenstein (DpL) danke ich den Wählerinnen und Wählern für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Wahltag ist Zahltag – das gilt für alle Parteien, unabhängig davon, ob man in der Verantwortung oder in der Opposition tätig war. Der Wähler hat entschieden, welche Volksvertreter ihn in der kommenden Legislatur vertreten dürfen. Die Demokraten gratulieren allen gewählten Abgeordneten. Besonders denjenigen, die kein Mandat erlangen konnten, danke ich im Namen der DpL. Es ist nicht selbstverständlich, dass man sich einer Wahl stellt. Besonders diese Wahlen, die durch die Coronakrise stark beeinträchtigt waren, verlangten von den Kandidaten viel Toleranz. Keine Wahlveranstaltungen, keine Treffen, keine Teambildung, kein gemeinsamer Apéro, keine Wahlparty. Das ist bitter und gegenüber den Menschen, die sich zur Verfügung gestellt haben, nicht gerecht. Ohne Fraktionsstärke wird es für die DpL zwar nicht einfach, aber wir werden unsere Punkte aus dem Wahlprogramm trotzdem verfolgen. Selbstverständlich wollen wir auch unsere bisherige Politik der Transparenz und der Kontrolle weiterführen.

Thomas Rehak,

Präsident der Demokraten pro Liechtenstein (DpL)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung