Volksblatt Werbung
Leserbrief

Testen-Testen- Testen: Einfach und kostengünstig!

Thomas List, Jedergass 74, 9487 Gamprin | 6. Februar 2021

In Vorarlberg kommen alle Testwilligen auf einfache Art und Weise zu einem – sogar kostenfreien – Antigentest. Mehrere Testzentren stehen dafür rund um die Uhr zur Verfügung (siehe: https://covid.lwz- vorarlberg.at). Das Ergebnis steht schnell fest.
In den österreichischen Schulklassen gehören jetzt einfache Nasen- oder Speicheltests zum Alltag.
Darüber hinaus sind hinter dem Schellenberg solche Tests auch zur Selbstanwendung in fast allen Apotheken zu einem Preis von etwa 15 Euro für jedermann erhältlich (ich habe noch einige vorrätig).
Warum ist es in Liechtenstein nach wie vor eine kostspielige Wissenschaft, sich symptomfrei Zugang zu einem Test zu verschaffen?! Für das Berappen von 120 Schweizerfranken – und einzig in der Vaduzer Parkgarage – werden schmerzhafte PCR-Tests durchgeführt; auf das Ergebnis muss 24 Stunden gewartet werden.
Warum finden nicht schon längst einfache Antigentests in den Schulklassen statt? Wieso sind keine Selbsttests im freien Handel – wenigstens in Apotheken oder Arztpraxen – erhältlich? Letztere könnten einen solchen Test auch einfach bezeugen, falls ein «offiziell» bestätigtes Ergebnis benötigt wird.
Für Testwillige mit Symptomen ist die Parkgarage sicherlich weiterhin ein geeigneter und geschützter Ort.
Ein niederschwelliger Zugang zum Coronatest (aus welchen persönlichen Gründen auch immer) sollte dringend zu einer alltäglichen Selbstverständlichkeit werden – zumindest solange, bis auch die jüngsten Risikogruppen durch unser mustergültiges Impfprogramm geschleust werden konnten.

Thomas List, Jedergass 74, 9487 Gamprin

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung