Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Triesen – Flyer der Post

André Kindle, Landstrasse 199, Triesen | 14. Januar 2021

Mit einem Flyer will die Post verschiedene Falschinformationen richtigstellen. Der bestehende Standort mit dem langjährigen Personal kann durch eine Partnerschaft mit Migros nicht annähernd kompensiert werden.
«Verpassen wir die Chance, so wird der Standort Triesen infrage gestellt»: Das ist schon Nötigung.
«Alle Postdienstleistungen, die regelmässig nachgefragt werden, sind verfügbar»: Ein Satz, der nichts über die Leistungen aussagt.
Auslandpakete können jetzt schon nicht mehr bei Postpartnern aufgegeben werden, da Zollpapiere ausgefüllt werden müssen, und dies kann nur eine vollwertige Poststelle. Der Flyer und das Geschriebene sind das Papier nicht wert!

André Kindle,
Landstrasse 199, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter