Leserbrief

Taten der Wahlkämpfer

Jens Ockert Landstrasse 340, Triesen | 11. Januar 2021

Heuer wird der gemeine Bürger wieder in vielen Regionen Europas zur Wahlurne gebeten. Oft überrascht die Politik nach der Wahl, da diese mit den zuvor in Aussicht gestellten Zielen meist nichts mehr zu tun hat. Aus diesem Grund sollten wir den Kandidaten auf die Hände schauen (ihre Taten) und nicht so sehr auf den Mund, der die Lüge vor der Wahl in die Welt bringt. Hier in Liechtenstein werden die Toten an und um SARS-Cov-2 und die zahlreichen Casinos bereits zum Wahlkampf missbraucht. Denken wir immer daran, dass die Menschen bei den Parteiprogrammen zwar im Mittelpunkt stehen, aber selten im Vordergrund. Dort steht bereits ihr persönliche Vorteil ... Gehen Sie zur Wahl!

Jens Ockert Landstrasse 340, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter