Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Rheindammsanierungen ja, Flickwerk nein

Werkstatt Faire Zukunft | 24. Dezember 2020

Die Berichterstattungen zu den Rheindammsanierungen waren teils missverständlich. Die Werkstatt Faire Zukunft ist selbstverständlich nicht gegen die Ertüchtigung der Rheindämme. Wo man den Rhein aber aufweiten kann, ist die Aufweitung die richtige und vom Gesetz vorgesehene Massnahme für die Erhöhung der Sicherheit. Es braucht ein Gesamtkonzept für die ganze liechtensteinisch-st.gallische Rheinstrecke mit Dammertüchtigungen und Aufweitungen. Einem Flickwerk fehlt die ganzheitliche Betrachtung. Und was den Einbezug der Umweltorganisationen betrifft: Die Regierungen scheinen sich auf einen 1000-seitigen Strategiebericht zu stützen. Die Umweltorganisationen hatten nicht einmal Kenntnis von der Existenz eines solchen Strategieberichtes, geschweige denn wurden sie eingeladen, dazu Stellung zu beziehen. So plant man im 21. Jahrhundert nicht mehr.

Werkstatt Faire Zukunft

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung