Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Neutrale Informationsplattform

Robin Schädler, Wahlhilfe.li | 21. Dezember 2020

Wahlhilfe.li ist eine politisch unabhängige Initiative, deren Konzept und Methodik sich an smartvote.ch orientiert. Der Fragebogen mit 53 Fragen zu elf verschiedenen Themenbereichen bildet das Kernstück. Wer ihn ausfüllt, sieht die Übereinstimmung der eigenen Antworten mit jenen der Kandidierenden.
Die von Thomas Rehak in seinem Leserbrief vom Samstag angesprochenen Smartspider sind eine Ergänzung. Sie stellen die Positionen der Kandidierenden basierend auf ihren Antworten grafisch dar. Auf die Wahlempfehlung haben sie keinen Einfluss. Entscheidend für die Zuteilung der Fragen auf die Achsen ist dabei nicht das Motiv hinter einer Massnahme, sondern deren Wirkung.
Die Neutralität von wahlhilfe.li zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass allen Kandidierenden dieselben Fragen gestellt werden und ihnen der gleiche Platz für Kommentare eingeräumt wird. Das Liechtenstein-Institut erstellte den Fragebogen nach wissenschaftlichen Kriterien. Die vollständige Teilnahme der Kandidierenden der FBP, der FL und der VU zeigt, dass die Neutralität auch von aussen wahrgenommen wird.
Wahlhilfe.li möchte zu einem sachlichen Wahlkampf beitragen, indem die Plattform auf der Basis von konkreten Fragen die Positionen der Kandidierenden sichtbar macht. Den Kandidierenden steht es weiterhin offen, den Fragebogen auszufüllen. Es würde uns deshalb freuen, wenn Antworten von weiteren DpL-Kandidierenden als Entscheidungshilfe für die Wählerinnen und Wähler zur Verfügung stünden.

Robin Schädler,
Wahlhilfe.li

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung