Leserbrief

Youtube-Virologen

| 21. November 2020

Vielen Dank, Frau Rieger, für Ihre Worte Richtung Jo Schädler. Einem Leserbriefschreiber, der dringend nach einem anderen Hobby suchen sollte. Wie überzeugt muss man von sich selbst sein, wenn man das Ende des Gartenzauns erreicht und es einfach ignoriert? Ein einfaches Strickmuster über komplexe Sachverhalte zu stülpen, mag ja manchmal gut ausschauen – aber im Fall dieser Pandemie ist es gefährlich, weil zu viele Menschen zu sehr verunsichert sind und sich einfache Antworten wünschen. Die gibt es aber nicht. Auch, wenn Jo Schädler noch so blumig schreibt.
Ich nehme an, dass Jo Schädler eine Patientenverfügung haben wird, damit er den Ärzten das Los der Abwägung erspart. Dann ist ja alles kein Problem mehr.
Bleiben Sie gesund, Herr Schädler. Schon allein, damit Sie niemanden anstecken können.

Karin Jenny, Untere Rüttigasse 5, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung