Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Fragen und Massstäbe

Dieter Hilti, In der Egerta 37, Schaan | 31. Oktober 2020

So gesehen sieht’s anders aus. Wer hat ähnliche Worte im Dialekt nicht schon gebraucht? Verkleinern wir unsere Erde auf eine Kugel von einem Meter Durchmesser, dann ziehen sich die Fluglinien in einer Höhe von rund einem Millimeter um diese Kugel. Unser Leben mit der gesamten Biosphäre spielte sich ab auf weniger als 0,3 mm oder der Dicke von drei Kopierblättern. Die Sonne stünde als Kugel von rund hundert Metern im Abstand von zweieinhalbmal der Höhe des Montblancs über uns. Die Energie, die sie auf die Erde brennt, ist viele Tausendmal grösser als unser Verbrauch, hat aber wegen des über Urzeiten relativ stabilen CO2-Anteil einen Ausgleich zwischen Einstrahlung, Verbrauch in der Biosphäre und Rückstrahlung gefunden. Mit unserem Energieanteil, der in Jahrmillionen eingebundenes CO2 wieder freisetzt, verändern wir die Luftschicht als ausbalancierenden Filter in eine gefährliche Richtung.
Junge, mittlere und ältere Menschen sind eine Gemeinschaft, die am meisten erreicht, wenn sie gleiche Ziele als richtig gesetzt anerkennt und ansteuert. Die Bewegungsrichtung in eine falsche Richtung zu reduzieren, führt immer noch ab vom Ziel. Es gilt am selben Strick in einem schmalen Zielkorridor zu ziehen. Wir haben bestehende und anwendungsreife Technologien, die es uns ermöglichen, die lebensspendende Lufthülle als unser wertvollstes und im Weltall einzigartiges Gut in einem verträglichen Gleichgewicht zu halten. Dies ist eine Gemeinschaftsagenda und die Zeit drängt. Wir versichern unser Leben, unsere Güter und noch viel mehr wird angeboten. Uns fehlt die Sicherheit gegen den anstehenden Schadensdruck, den wir durch die Kollateralschäden unseres Tuns auf die Atmosphäre ausüben. Dies könnte eine bürgernahe, breit abgestützte und zweckgebundene Beteiligungsgesellschaft sein, die Technologien in der direkten solaren Nutzung oder indirekten Nutzung über Wasser, Wind und Biostoffe ermöglicht, ebenso aber auch natürliche wie technische Massnahmen umfasst, die das Zuviel an CO2 wieder aus der Atmosphäre herausholen.
Freies Kapital ist das virtuelle Abbild von zugeordneten Vermögenswerten. Diese Rechnung geht solange auf, als die Zuordnung durch menschlich verursachte Schadensereignisse wie Waldbrände und andere Kippeffekte wie Aufschmelzen grosser Eisflächen nicht beschädigt wird. Ein bürgernaher, wirtschaftlich orientierter Beteiligungsverbund, entfernt von ideologischen Flügelkämpfen, könnte hier Positives bewirken. Liechtenstein wäre hierfür gut geeignet.


Dieter Hilti,
In der Egerta 37, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung