Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Interview mit Roger de Weck

Jens Ockert, Landstrasse 340, Triesen | 12. Oktober 2020

Ein sehr gutes Beispiel für ausgewogene Gedanken zur Analyse allgemeiner gesellschaftlicher Probleme unserer Zeit und eine kluge Agenda für die Zukunft, das alles lieferte das abgedruckte Interview («Volksblatt» vom 10. Oktober, Seite 23, Anm. d. Red.). Diese Tendenz der Auseinandersetzung wünsche ich dem Think GIS in Liechtenstein für die Zukunft. Damit würde auf spätfeudale und tendenziöse Bemerkungen zu zeitgenössischen Betrachtungen verzichtet, was uns allen zu wünschen wäre!

Jens Ockert,
Landstrasse 340, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter