Leserbrief

Panikmache pur

Sigi Scherrer, Landstrasse 79, Vaduz | 10. Oktober 2020

«Bei fünf Prozent (der Infizierten) kommt es zu einem kritischen und dann oft tödlichen Krankheitsverlauf.» Aus dem Infoblatt des 134. Mittwochforums der Ärztekammer.
«Laut dem Netzwerk für Evidenzbasierte Medizin liegt der Anteil der nachweisbar mit dem Coronavirus Infizierten, die sterben, (…) momentan zwischen 0,1 und 0,4 Prozent.» Webseite des Redaktionnetzwerkes Deutschland.
«2) Kinder werden kaum unter der Epidemie leiden: Falsch. Kinder werden sich leicht anstecken, selbst bei Ausgangsbeschränkungen, zum Beispiel bei den Nachbarskindern. Wenn sie dann ihre Eltern anstecken, und einer davon qualvoll zu Hause stirbt und sie das Gefühl haben, schuld daran zu sein, weil sie zum Beispiel vergessen haben, sich nach dem Spielen die Hände zu waschen, ist es das Schrecklichste, was ein Kind je erleben kann.» Aus dem Strategiepapier, das das Deutsche Innenministerium zu Beginn der Pseudopandemie herausgegeben hat.
«300 Coronatests wurden seit den Sommerferien an den Schulen durchgeführt. Alle fielen negativ aus.» «Liechtensteiner Volksblatt» vom 7. Oktober 2020, Seite 3.
Da erübrigt sich jeglicher Kom- mentar.

Sigi Scherrer, Landstrasse 79, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung