Leserbrief

«Profitiara tuat no d’ÖBB»

Die Unabhängigen (DU) | 30. Juli 2020

Die ÖBB plant 64 Prozent mehr Güterverkehr durch Liechtenstein, wie im «Liechensteiner Vaterland» vom 28. Juli 2020 auf Seite 3 durch die ÖBB bestätigt wird. Die Regierung behauptet aber, es gebe weniger Güterverkehr. Auf der Informationsseite der Regierung heisst es wörtlich: «Nein, denn die offenen Zeitfenster werden dann grösstenteils vom Personennah- und Personenfernverkehr in Anspruch genommen. Daher ist das Gegenteil der Fall.» https://www.mobilitaet2030.li/s-bahn-liechtenstein/fragen-und-antworten.
Was nun? Wurde hier die Regierung über den Tisch gezogen? Sind die anderen Zahlen wie Passagierzahlen, Betriebskosten und Investitionskosten etwa auch nicht belastbar?


Die Unabhängigen (DU)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung