Leserbrief

Hoffnung

Erika Biedermann, 22 ave Pictet-de-Rochemont, Genf | 25. Juli 2020

Gott sei Dank, es gibt noch Menschen, die denken und sich richtig informieren.
Ich stimme Loretta Federspiel voll und ganz zu sowie auch den Leserbriefen von Markus Biedermann, Kurt Gstöhl und Ulrich Hoch. Es ist tragisch, wie man die Menschen täglich über die Medien mit Halbwahrheiten konfrontiert und mit den fraglichen Coronainformationen in Angst versetzt. Ja, so werden sie krank und gefügig gemacht und realisieren deshalb nicht einmal mehr, wie eine für viele sogar tödliche Impfung kommen wird. Informiert euch selbst und glaubt nicht alles, was die Politik und der Mainstream vorgeben!


Erika Biedermann, 22 ave Pictet-de-Rochemont, Genf

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung