Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Was war zuerst? Die Henne oder das Ei?

Isabell Schädler, Schaan Patrick Elkuch, Schellenberg Georg Matt, Mauren IG Mobiles... | 9. Juli 2020

Sind nun einfach Pendler – ohne gefragt zu werden – als Arbeitskräfte zu uns gekommen, oder haben wir in Liechtenstein nicht seit Jahrzehnten einen super florierenden Wirtschaftsstandort, welcher stets gewachsen ist und dann immer mehr Arbeitskräfte verlangte?
Diese Antwort ist klar. Mit mittlerweile 22 000 täglichen Zupendlern würde bei einer Aussperrung dieser Arbeitskräfte unsere Wirtschaft von einem Tag auf den anderen stillstehen. Nur eine florierende Wirtschaft bringt gute Steuereinnahmen und schliesslich eine gute Abdeckung unserer Sozialeinrichtungen (AHV etc.).
Also, was soll dieses Bashing und dieses Schüren von Neid und Negativgefühlen von einigen Personen gegen diese wichtigen Fachkräfte aus dem Ausland, dies gerade jetzt im Zusammenhang mit der S-Bahn-Diskussion? Holen wir möglichst viele von diesen Pendlern mit dem stausicheren und umweltfreundlichen S-Bahn-Angebot in unser Land und entlasten damit unsere Stras­sen. Auch deshalb ja zur S-Bahn.

Isabell Schädler, Schaan
Patrick Elkuch, Schellenberg
Georg Matt, Mauren
IG Mobiles Liechtenstein

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung