Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Hasler tritt nicht mehr an

Ursula Brigitta Oehri-Beerle, Rofenbergstrasse 36, Eschen | 3. Juni 2020

Ich bin tieftraurig, dass Regierungschef Adrian Hasler nicht mehr kandidieren wird. Er hat in unserem Land die letzten Jahre sehr viel erreicht und er war der beste Regierungschef überhaupt im Land FL! Auch den prophezeiten Weggang von Mauro Pedrazzini finde ich schlimm. Die Administration im Land funktioniert einwandfrei, die Rotlicht- und Hilfsorganisationen sind sofort zur Stelle, am Umwelt- und Verkehrskonzept wird intensiv gearbeitet etc.
Es gibt verschiedene Lücken, die wahrscheinlich bei den Verantwortlichen einen Fast-Burn-out ausgelöst haben.
Vielleicht sollten das Amt des Regierungschefs und der Regierungsräte aufgeteilt werden auf je zwei Personen pro Departement. Es ist sehr wichtig, dass die Verantwortlichen eine Life Balance haben, z. B. die Familie pflegen, in die Natur gehen, sich z. B. bei Nordic Walking oder Wandern erholen können oder einfach beim Chillen. Dann können sie tags darauf unbeschwert neue Projekte angehen und zwar erfolgreich.
Diese Jobs sind einfach zu aufreibend und der Tag hat nur 24 Stunden.

Ursula Brigitta Oehri-Beerle,
Rofenbergstrasse 36, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung