Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Zutiefst traurig

Hermy Geissmann Matschilsstrasse 20, Triesen | 18. Mai 2020

Zum Leserbrief von Norbert Batliner («Volksblatt» vom 8. Mai) Danke Norbert, Du hast zwar keinen Kommentar geschrieben, aber eine beeindruckende Liste englischer Ausdrücke. Nach der Lektüre des Berichtes («Volksblatt» vom 14. Mai) über die neue Kunstausstellung im Engländerbau möchte ich Deine Auflistung noch um einige Ausdrücke erweitern:

Titel der Ausstellung Border and Movement

– Move it up

– Frozen Moment

– Movement Restrictions

– Showtime

– Corona Shutdown

– Border Shutdown
Die sogenannten Neophyten, eingeschleppte Pflanzen, werden von den Behörden bekämpft, aber die Anglikanisierung unserer wortreichen deutschen Sprache wird munter gefördert. Klar, ist jede Sprache Veränderungen unterworfen. Viele Ausdrücke, die in meiner Jugendzeit galten, kennt die heutige Jugend nicht mehr. Aber was wir uns heute im täglichen Umgang, in Zeitungen, ja sogar in behördlichen Dokumenten leisten, ist einfach zutiefst traurig.

Hermy Geissmann
Matschilsstrasse 20, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung