Leserbrief

Wann ist endlich Schluss mit dem Irrsinn?

Dieter Reisinger, Tannenweg 13, Schaanwald | 6. Mai 2020

Liechtenstein hat circa 18 000 Grenzgänger (Pendler), ein Grossteil kann ohne Probleme über die Schweizer Grenze einreisen, der andere Teil aus Österreich und Deutschland kann nur mit Schikanen und Behinderungen die Grenze passieren. Und dennoch wurde hier im Land dadurch kein einziger Fall erhöht. Erstaunlich. Aber dennoch bleibt die Grenze für normale Menschen oder Bürger geschlossen. Warum? Wann wird endlich von staatlicher Seite etwas dagegen unternommen? Oder sind wir Vasallen eines machtgeilen Kanzlers, der gerne ein kleiner Dollfuss wäre? Öffnet endlich die Grenzen. Oder sonnen sich auch hier gewisse Politiker gerne nach dem Leitsatz von Ludwig IVX «L’Etat c’est moi»?

Dieter Reisinger, Tannenweg 13, Schaanwald

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung