Volksblatt Werbung
Leserbrief

7,7 Millionen Franken zur Linderung der Flüchtlingskrise?

Veronika Marxer, St. Annagasse 8, Vaduz | 4. Mai 2020

Die FBP-Fraktion möchte für 7,7 Millionen Franken Konsum- gutscheine verschenken. Wozu? Zur Ankurbelung der von der Coronakrise gebeutelten Wirtschaft sowie für Härtefälle. Wo? In Liechtenstein.
Liechtenstein ist ein Wohlfahrtsstaat, der bereits verschiedenste Massnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft in Angriff genommen hat. Zudem muss er seine Bevölkerung nicht mit Konsumchecks bei der Stange halten, so wie es in den USA momentan der Fall ist.
Mein Vorschlag wäre deshalb, die 7,7 Millionen Franken zur Lin- derung der Flüchtlingskrise auf den griechischen Inseln einzu- setzen. Das wäre ein Zeichen von Solidarität.

Veronika Marxer, St. Annagasse 8, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung