Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

«Liewo»: Sichtweise des Regimes rezitiert

Hans Frommelt, Gapont, Triesen | 15. Januar 2020

In der «Liewo» meint die stellver­tretende Chefredaktorin in ihrem Editorial, dass Trump dieses Mal zu weit ging mit dem Angriff auf ­Soleimani. Sie wirft Trump vor, dass er Unterstellungen äussere etc. Da stellt sich schon die Frage, ob sie die aktuelle Tagespresse liesst, in der versucht wird, die Konflikte zwischen Iran, USA, Israel, ­überhaupt dem ganzen Nahen Osten, objektiv darzustellen. Man erhält beim Durchlesen des «Liewo»-Editorials eher den Eindruck, dass da in der «Liewo»-Chefetage die Sichtweise des heutigen Iran-Re­gimes rezipiert und als gültig ­betrachtet wird.

Hans Frommelt, Gapont, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung