Volksblatt Werbung
Leserbrief

Schaan: Fussverkehr und Tempo 30

Vorstand des Verkehrs-Clubs Liechtenstein (VCL) | 18. Dezember 2019

Bei der Umfrage «Mobilität & Verkehr, Schaan 2019» haben sich die an der Umfrage Beteiligten klar für ein flächendeckendes Tempo-30-Regime ausgesprochen. Das Ergebnis erstaunt nicht, denn gut drei Viertel geht mehrmals die Woche zu Fuss. Der VCL ist über die Tempo-30-Zustimmung sehr erfreut im Wissen um die Vorteile für die Anwohnerinnen und Anwohner (weniger Lärm, weniger Abgase, höhere Lebensqualität) und bessere Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden. Ganz speziell für den Fussverkehr und da vor allem für Kinder und ältere Leute. Flächendeckend Tempo 30 ist auch eine wesentliche Attraktivitätssteigerung für den Radverkehr.
In einem Schreiben an die Schaaner GemeinderätInnen hat der VCL dringend darum gebeten, bei der Tempo-30-Umsetzung Augenmass und gesunden Menschenverstand zu wahren. Ein schrittweises Vorgehen scheint sinnvoll zu sein. Klugerweise werden in einem ersten Schritt nur minimale bauliche Massnahmen durchgeführt. Es wird mit provisorischen Massnahmen gearbeitet. Eine richtige Tempo-30-Gestaltung kann dann realisiert werden, wenn eine Strasse saniert werden muss.
In der Broschüre zur Schaaner Mobilitäts-Umfrage ist das Ergebnis auf die Frage «Welches Verkehrsmittel nutzen Sie?» leider unvollständig. Denn – aus welchen Gründen auch immer – fehlt der Fussverkehr in der Übersicht des Nutzungsverhaltens. Dafür ist in der Zusammenfassung zu lesen: «Die Mehrheit nutzt mit 73 Prozent ihr Auto mehrmals die Woche – davon über die Hälfte täglich.» Und kein Wort vom Fussverkehr!
Ein noch grösserer Teil der an der Umfrage Beteiligten geht allerdings zu Fuss, als dass sie das Auto nutzen! Berücksichtigt man auch den Fussverkehr, lautet das Ergebnis für das Zu-Fuss-Gehen wie folgt: So gut wie täglich = 37 Prozent, Mehrmals in der Woche = 39 Prozent, Mehrmals im Monat = 16 Prozent, Seltener = 6 Prozent, Gar nicht = 2 Prozent. Die grosse Mehrheit geht mit 76 Prozent mehrmals die Woche zu Fuss – davon etwa die Hälfte täglich. Es ist also sehr verständlich, dass sich die klare Mehrheit der Schaaner für ein flächendeckendes Tempo-30-Regime ausgesprochen hat.

Vorstand des Verkehrs-Clubs Liechtenstein (VCL)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung