Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Da mach ich mit

Initiativkomitee «HalbeHalbe» | 28. November 2019

«HalbeHalbe» hat ein Anliegen und sammelt dafür Unterschriften. Mit grossem Einsatz aller. Es überrascht, wenn jemand sagt, noch nie etwas davon gehört zu haben. Das wollen wir natürlich nicht!
«HalbeHalbe» möchte eine Ergänzung von Artikel 31, Absatz 2 in der Landesverfassung, der bisher wie folgt lautet: Mann und Frau sind gleichberechtigt. Neue Ergänzung: Die ausgewogene Vertretung von Frauen und Männern in politischen Gremien wird gefördert.
Damit es überhaupt zu einer Abstimmung kommen kann, brauchen wir 1500 Unterschriften.
Was wollen wir mit dieser Ergänzung im Verfassungsrang? Die alleinige Feststellung, dass Mann und Frau gleichberechtigt sind, reicht für eine aktive Gleichstellungspolitik nicht aus. Das lehrt uns die Erfahrung der letzten Jahrzehnte. Um politisch die Bevölkerung abzubilden, braucht es offensive, transparente und neue Strukturen.
Diese Ergänzung ist verbindlich, das stimmt – aber Unverbindlichkeiten können wir uns nicht mehr leisten. Politik betrifft die ganze Gesellschaft, wir alle sind Nutzniesser/-innen oder Leidtragende von guten oder schlechten politischen Entscheidungen. Es braucht die Beteiligung aller. Das ist der Appell. Ziehen wir alle am selben Strang.

Initiativkomitee «HalbeHalbe»

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung