Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Leistungsangebot am Landesspital

Helen Vogt, Palduinstrasse 68, Balzers | 22. November 2019

Immer wieder werde ich gefragt, was denn das Landesspital genau mache. Vereinfacht ist es so, dass bei auftretenden gesundheitlichen Problemen das Landesspital 24 Stunden an 7 Tagen die Woche für Patienten als kompetente Anlaufstelle da ist. Fachärzte kümmern sich um die korrekte Diagnose und die geeignete Behandlung. Wenn es sich um ein Problem handelt, das nicht direkt vor Ort behandelt werden kann oder darf, weil es nicht zum Leistungsspektrum des Landesspitals gehört, wird der Patient – auch unter Einbezug vom Patienten und seinen Angehörigen – umgehend an Spezialisten in anderen Spitälern weitergeleitet, beziehungsweise verlegt.
Es gibt eine grosse Anzahl an Behandlungen und Eingriffen, die am Landesspital angeboten werden. Als einige Beispiele aus der Chirurgie werden Operationen von Blinddarm, Leistenbruch, Knochenbruch, Bänderrisse, grosse Schnittwunden, Gelenkersatz und vieles mehr, die von erfahrenen Chirurgen am Landesspital gemacht werden. Fachärzte der Inneren Medizin – also Internisten – behandeln zum Beispiel Lungen-, Herz- und Kreislaufprobleme, Probleme mit Verdauungsorganen, Nieren und Blase, Stoffwechselerkrankungen, Infektionskrankheiten und auch hier noch vieles mehr.
Ja zum Neubau, denn es geht darum, den Patienten eine zeitgemässe Infrastruktur zu bieten.

Helen Vogt, Palduinstrasse 68, Balzers

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung