Leserbrief

Spitalneubau Ja oder Nein?

Elisabeth Beck,St. Wolfgangstrasse 17a, Triesen | 14. November 2019

Es ist wie bei vielen komplexen Themen bzw. Entscheidungen – viele Argumente sprechen dafür, viele dagegen. So auch bei unserem Spitalneubau.
Aber jeder Liechtensteiner bzw. jede Liechtensteinerin, der bzw. die ein Ja in die Urne legt, muss sich der Verantwortung bewusst sein, dass er oder sie im Falle einer notwendigen Operation, die im liechtensteinischen Landesspital angeboten wird, diese auch konsequenterweise dort ausführen lassen muss. Sein Wahlverhalten wird ansonsten ad absurdum geführt. Liechtenstein ist auf alle Patienten im Lande angewiesen, da auch bei einem Spitalneubau kaum ein Patient aus unseren Nachbarländern nach Vaduz kommen wird.
Also wer ein Ja in die Urne legt, muss sich dieser Konsequenz bewusst sein und für seinen Spitalaufenthalt auch unser Landesspital auswählen. Deshalb meine Bitte an alle Wahlberechtigten: Trefft eure Wahl verantwortungsbewusst und wohlüberlegt …

Elisabeth Beck,
St. Wolfgangstrasse 17a, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung