Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Oh, du mein armes, reiches Liechtenstein

Judith Hoop,Kappileweg 4, GamprinTamara Beck, Arinstrasse 15,... | 9. November 2019

Schade, dass unser Staat offensichtlich genug Geld hat, um unseren Nachwuchs schon sehr früh (Kindergarten, erste Klassen Primarschule) mit Tablets auszustatten; anscheinend aber kein Geld und/oder kein politischer Wille für eine wirtschaftsverträgliche und für alle Seiten machbare Elternzeit vorhanden ist. Nein, manch eine Familie muss ihr 18 Wochen junges Baby in andere Hände geben, obwohl bekannt ist, wie schädlich eine zu frühe Fremdbetreuung ist. Und nein, es ist kein Vergleich von Äpfeln mit Birnen, denn in beiden Fällen geht es um die gesunde Entwicklung unserer Kinder. Unsere nächste Generation. Oh, du mein armes, reiches Liechtenstein …


Judith Hoop,
Kappileweg 4, Gamprin
Tamara Beck,
Arinstrasse 15, Sevelen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung