Leserbrief

DU-Unwahrheiten sind eine Frechheit

Claudia Frommelt,Bühelstrasse 21 b, Triesenberg | 24. Oktober 2019

Wenn ich einige Leserbriefe usw. lese, dann stellen sich bei mir alle Haare auf. Die Unwahrheiten, die von der DU publiziert werden, finde ich eine Frechheit. Jeder mit gesundem Menschenverstand weiss, dass diese Artikel und Leserbriefe nur der Angstmacherei dienen und dazu führen sollen, Verwirrung zu stiften.
Unser Landesspital bietet schon heute sehr viel an. Zum Beispiel: 24-Stunden-Notfall für Jung und Alt, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Diverse Sprechstunden von Chirurgie, Orthopädie, Wundmanagement, Endoskopie, Radiologie, Pneumologie, Angiologie, TCM, Neurochirurgie, Onkologie, Anästhesie – um nur ein paar zu nennen. Der Start der Akut-Geriatrie und der Aufbau der IMCU-Station läuft.
Die Subvention für das Landesspital liegt bei 5 bis 6 Millionen pro Jahr. Im Vergleich dazu wird die Universität Liechtenstein mit 15 Millionen pro Jahr subventioniert! Und an wem verdient das Land Liechtenstein mehr?
Das Landesspital kooperierte immer schon mit den umliegenden Spitälern, das wird auch so bleiben, auch mit dem viel genannten Spital Grabs.
Natürlich sind 72 Millionen Franken ein enormer Betrag. Da wir ein staatliches Spital sind (und nicht wie Schiers in privaten Händen) müssen andere Kriterien wie u. a. Erdbebensicherheit und Energiestandard erfüllt werden.
Die Ausgaben, die das Landesspital in letzter Zeit getätigt hat und auch in nächster Zeit tätigen muss, sind Renovierungsarbeiten, die notwendig sind, um den Betrieb am Laufen halten zu können. Die Bausubstanz ist in die Jahre gekommen, das hat eine externe Firma mit Experten bestätigt. Es scheint, dass die Weiterverwendung zum Beispiel für Alterswohnungen nicht infrage kommt.
Nun frage ich mich schon – für ein Spital, dass die Grundversorgung des Landes sichert, sollte es reichen, aber für andere Zwecke ist die Bausubstanz zu schlecht?

Claudia Frommelt,
Bühelstrasse 21 b, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung