Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Armes reiches Liechtenstein

Manfred Kaiser, Vorarlbergstrasse 200, Schaanwald | 28. September 2019

Was für eine Schlagzeile auf der Titelseite vom Donnerstag, den 26. September! «Regierung erwartet für Ende Jahr ein Plus von 104 Millionen Franken.»
Leider werden die Millionen sehr schnell aufgebraucht sein. Das Dach des Landtagsgebäudes, welches ein wenig mehr kostet, ist nur der Anfang. Dann kommt ja auch noch die Mauer der Zufahrt zur Tiefgarage dazu, aber auf Die paar Tausend Franken kommt es ja nicht an.
Jetzt weiss ich auch, warum das Geld nicht mehr reicht, um die letzten 30 Meter der Vorarlbergerstrasse vor dem Zollamt zu sanieren.
Es ist den Volksvertretern ja egal, ob die Strasse sowie die Mini-Schachtdeckel saniert sind, so hat man auf den 30 Meter Trottoir bei Regen immer eine Gratisdusche. Nur was machen die Eltern mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und Velofahrer? Sind diese dann selber schuld, wenn sie bei Regen und Schnee da entlanggehen oder fahren? Es spielt ja keine Rolle. Schaanwald ist ja so weit weg von Vaduz, Regierung und Landtag!?
Nur, wie wollen unsere Volksvertreter von Regierung und Landtag ein neues Spital planen und berechnen, wenn sie nicht einmal die Kosten von einem Dach im Griff haben, geschweige denn, 30 Meter Strasse am anderen Ende des Landes?!

Manfred Kaiser, Vorarlbergstrasse 200, Schaanwald

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter