Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Liebe(r) LAV/Bergrettung, und alle freiwilligen Helfer

Gabriela Wolford-Bargetze,Hofistrasse 23, Triesenberg | 21. August 2019

Als kürzlich wieder zugezogene Liechtensteinerin, nach 24 Jahren in Kalifornien, war ich wieder einmal sehr beeindruckt von der leidenschaftlichen Hingabe der Fackelträger/-innen. Sie scheuen sich nicht, in jeglicher Witterung (dieses Jahr bei strömendem Regen) auf die höchsten Bergspitzen rauf- und runterzuklettern, um uns, zur Ehre des Staatsfeiertages, die Freude der bengalischen Lichter zu machen.
Ich konnte die Krone und umliegenden Höhenfeuer leider nur etwa eine Minute lang bestaunen, bevor der Nebelvorhang dieses spektakuläre Bild verbarg. Hoffentlich konnten aber viele die Krone auf Tuass auch am 16. August noch einmal bestaunen, da einige dieser wunderbaren Menschen sie erneut zündeten, damit wir sie in ihrer ganzen Pracht auch bei schönem Wetter sehen konnten.
Dies bedeutet Heimat für mich und ich fühle mich gesegnet und privilegiert, in diesem wunderschönen Land leben zu dürfen.
Vor allem bei denen, deren Fackeln nicht zündeten, und somit die ganze Bergtour umsonst machten, den freiwilligen Helfern und dem(r) LAV/Bergrettung für das Organisieren dieser wundervollen Tradition, möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken. Ihr habt mir und bestimmt vielen eine unglaubliche Freude gemacht!

Gabriela Wolford-Bargetze,
Hofistrasse 23, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung