Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Who is afraid of Virginia Woolf?

Hansjörg Hilti, Im Zagalzel 50, Schaan | 16. August 2019

Lieber Harry Quaderer,
danke für die «hoi du»-Zeitung. Du verwendest unter dem Titel «Verantwortung» 2 von 4 Seiten für die Rechtfertigung deines Antrages zur Amtsenthebung von Aurelia Frick.
Aber dieser peinliche Sonderlandtag und diese Treibjagd lassen sich nun einmal nicht schönreden.
Denkst du nicht, dass die Grossparteien dich benutzt haben, um die Regierungsrätin loszuwerden?
Apropos Verantwortung: Ihr Gesetzgeber habt beim 300-Millionen-Debakel der Pensionskasse von Wahlperiode zu Wahlperiode zugeschaut. Die 25 Millionen bei der Post waren auch nur ein «Flüchtigkeitsfehler». Und dann habt ihr euch wegen vergleichsweise minimalen Beträgen grossspurig einen Tag lang aufgeregt, um diese «angsteinflössende Ministerin» abzusetzen.
Von unserem Staatsoberhaupt, dem Landtagspräsidenten und dem Regierungschef hätte ich erwartet, dass sie diesen Konflikt beruhigen und zur Besonnenheit aufrufen.
Für mich und meine Umgebung ist die Glaubwürdigkeit in die involvierten Amtsträger und Gremien ziemlich angeschlagen.

Hansjörg Hilti, Im Zagalzel 50, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung