Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Ein unfassbares Theater

Susanne Ospelt, Rüfenstrasse 5, Schaanwald | 5. Juli 2019

Die Regierung und der Landtag haben schon so viele Gelder in den Rhein geschmissen und das Volk hat sich genügend in Leserbriefen aufgeregt. Die Post, LKW, Telecom und noch einige mehr bekommen Steuergelder, jedes Jahr, egal wie viel. Obwohl das Volk vor allem bei der Telecom schon längst nein dazu sagt. Es wird seit Jahren immer mehr und sehr unsachlich im Landtag diskutiert, sodass schon das Gebäude anfängt, seine Steine fallen zu lassen. Liebe Damen und Herren des Landtages und der Regierung, Sie haben in den letzten zwei Jahren so gut wie nichts zustande gebracht. Jetzt kommt das Thema Frau Frick natürlich gelegen. Denn das heisst ja nichts anderes, als dass nichts mehr läuft. Jetzt kommen die Sommerferien, danach gleich mal die Herbstferien und danach ist eh alles gelaufen. Denn im nächsten Jahr wird das Volk dank den dann bevorstehenden Wahlen wieder von vorne bis hinten angelogen. Wenn Sie, liebe Regierung und lieber Landtag, mal genauer lesen und zuhören würden, wüssten Sie auch, dass das Volk keinen Donald Duck mehr liest – denn es reicht, wenn wir euch zuhören und -sehen.

Susanne Ospelt,
Rüfenstrasse 5, Schaanwald

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung