Leserbrief

Nehmt Vernunft an!

Hanni Hoop Haldengasse 9, Eschen | 17. Juni 2019

Die Vertrauensfrage und Rücktrittsforderungen gegenüber Frau Dr. Aurelia Frick können doch wohl von niemandem wirklich ernst gemeint sein. Diese schaden vor allem der Politik und dem Ansehen unseres Landes. Frau Frick leistet als Aus­senministerin hervorragende Arbeit, was im Ausland von Politikern und Verhandlungspartnern sehr geschätzt wird. Einigen unserer Mitbürger scheint das Debattieren über Budgetüberschreitungen (wohlgemerkt im Rahmen des Gesamtbudgets der Regierung) wichtiger zu sein als die Wirkung nach aussen. Warum werden hier nicht dieselben Massstäbe angesetzt wie bei Fehlentscheidungen in Millionenhöhe von Verantwortlichen unserer staatsnahen Betriebe, die übrigens auch Berater beiziehen?
Bitte verliert nicht das Gesamtbild aus den Augen.

Hanni Hoop
Haldengasse 9, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung