Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Hinterlistig?

Kurt Alois Kind,Postfach 112, Eschen | 14. Juni 2019

Ist es nicht verwunderlich, dass es die Regierung beim Bürgergespräch wegen des Spitalbaus nicht interessiert, wo schlussendlich der Standort des Spitals ist? Kann es sein, dass sie bewusst den schlimmsten und verkehrsreichsten Standort favorisiert, da sie gezielt damit rechnet, dass dieser Spitalbau wieder abgelehnt werden soll? Ist es nicht höchste Zeit, einen Spital-Experten für die Spitalsplanung einzusetzen? Ist es nicht so, dass die Regierung null Ambitionen hat, ein schönes Spital zu bauen? Ist das Wille-Areal nicht schon mal vom Volk zu Recht wegen der unmöglichen Lage abgelehnt worden, weil es eher für einen Gefängnisbau geeignet wäre? Hält die Regierung das Volk für Gefängnisinsassen? Ist es nicht so, dass das bestehende Gefängnis eine hundert mal ruhigere Lage als das Wille-Areal aufweist? Hat das Volk nicht das Recht, auf eine ruhige Lage beim Spitalneubau zu bestehen? Will die Regierung bewusst eine schlechte Lage für das Spital anbieten, damit es ja vom Volk abgelehnt wird? Will die Regierung sich dadurch die Hände in Unschuld baden, dass Liechtenstein kein Spital bekommen soll? 2,4 Milliarden auf der hohen Kannte mit der Gemeinde Vaduz zu haben und zu geizig sein, um ein schönes Spital an hervorragender Lage zu bauen? Wäre es nicht höchste Zeit, einen erfahrenen Baumeister einzusetzen, der logisch, rational und praktisch denken kann? Ein Baumeister, der über Verhandlungsgeschick mit den Behörden und Grundstücksbesitzern verfügt? Zum Beispiel einer, der sich schon einmal für die Verwirklichung eines Spitals mit guten Ideen eingesetzt hat!
Hat Peter Forstinger in seinem Leserbrief von dieser Woche nicht recht, wenn er aufzeigt, wie gezielte Augenwischerei betrieben wird und dem Liechtensteiner Volk, sprich den «Gefängnisinsassen», alles vorgegaukelt werden kann?

Kurt Alois Kind,
Postfach 112, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung