Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

VCL-Präsident

Luda Schädler,ehemaliger PAH-Wagenführer,Wangerbergstrasse 20, Triesenberg | 26. April 2019

Der Präsident des VCL scheint ein Weltverbesserer im Lande zu sein. Er setzt sich vehement dafür ein, die Autofahrer samt Auto von der Strasse zu vertreiben. Letztes Beispiel die Sperrung des Rheindammes für Autos. Für ihn gibts nur das Fortbewegungsmittel Velo. Als ehemaliger Postautowagenführer möchte ich daran erinnern, dass dieser Präsident zu meiner damaligen Zeit die Haltebuchten für Postautos auflösen wollte, um damit den Autofahrer zu zwingen, hinter dem Bus zu warten und damit auf den öffentlichen Verkehr umzusteigen (eine geniale Idee). Des Weiteren hat dieser selbsternannte Fachspezialist durch seinen unermüdlichen und konstanten Einsatz betr. Planung, Verkehr, Velowege usw. dem Lande Liechtenstein Kosten in Millionenhöhe verursacht.
Dem Verein VCL würde ich dringend raten, diesen Präsidenten umgehend und sofort in den Ruhestand zu versetzen und jegliche Einflussnahme in die Politik zu unterbinden.

Luda Schädler,
ehemaliger PAH-Wagenführer,
Wangerbergstrasse 20, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung