Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Wohlstand

Marc Bjorg,Bächlegatterweg 13, Triesen | 24. April 2019

Unsere Autos sind ein Zeichen für Wohlstand, für unsere Freiheit und Mobilität. Viele Jobs im Rheintal hängen von der Autoindustrie ab. Wichtiger als Platz ist, wie sauber und sicher diese sind. Warum sich über etwas aufregen, das ein Pfeiler der westlichen Welt und Wirtschaft ist? Weniger Platz für Autos endet in weniger Wohlstand. Liechtenstein ist zu klein, um ein Metro zu bauen und niemand möchte einen Tram, der nur noch mehr Lärmbelastung bringt und die Landschaft verändert. Die Frage ist eher, wie kann Liechtenstein E-Mobilität fördern mit «billigem, sauberem Strom». Wobei wir bei der CO2-Debatte landen, die im Land effiziente Brennstoffzellen-Mini-Kraftwerke verhindern. Wie gesagt: Es geht um die Wirtschaft.

Marc Bjorg,
Bächlegatterweg 13, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung