Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Political Correctness nervt ab einem gewissen Punkt, Frau Jamnicki

Marouen Bürzle, Brüelweg 1, Balzers | 3. April 2019

Irgendwann stösst jeder an seine Grenzen. Bald weiss keiner mehr, was politisch korrekt ist und was nicht. Grund dafür sind selbst ernannte Sprachpolizisten, oder sollte ich besser sagen, Sprachpolizisten und -polizistinnen, welche einen bei jedem noch so kleinen Fehler zurechtweisen. Wo soll das Ganze hinführen? Für mich ist das reine Schikane, die mehr einschränkt und wenig an Nutzen bringt. Mir ist durchaus bewusst, dass politische Korrektheit ihren Sinn hat, aber sie muss eben nicht überall zwanghaft angewendet werden.

Marouen Bürzle,
Brüelweg 1, Balzers

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung