Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Jackpot Liechtenstein?

Carmen Sprenger-Lampert,Landstrasse 333, Triesen | 21. März 2019

Zum Nachdenken:
Geboren wird im Ausland.
Zeitgemässe Sterbe- und Trauerkultur, z. B. in Form eines Hospizes, existiert ebenfalls nur im Ausland.
Diskussionen werden geführt, bei denen Direktvergleiche zwischen dem Strafmass bei Geldwäscherei und demjenigen bei sexuellem Missbrauch von Minderjährigen gemacht werden. Eine Sache wird mit dem menschlichen Leben direkt verglichen.
Kein psychiatrischer Notdienst.
Menschen, die den Druck des Alltages nicht mehr ertragen und die Menschlichkeit vermissen …
Stattdessen schiessen Casinos wie Pilze aus dem Boden – das schnelle Geld lockt in einer schillernden Scheinwelt.
Fahrzeughalter dürfen wählen, ob das Kontrollschild mattschwarz oder glänzend sein soll …
Das letzte Hemd hat keine Taschen. Trotzdem hat die Sache Geld offenbar vor dem Leben Vorrang. Reich oder arm? Oh Gott, wann wird der «Jackpot Liechtenstein» geknackt?

Carmen Sprenger-Lampert,
Landstrasse 333, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung